Salsa-Schiff startet am 18. Mai in die Saison

Die Temperaturen steigen und die lauschigen Sommernächte mit ausgelassenen Salsa-Partys lassen nicht mehr lange auf sich warten. Auch die Zürichsee Schifffahrt startet in die Saison: Am Samstag, 18. Mai hisst die erste Salsa Cruise des Jahres die Segel. An Bord des MS Helvetia setzt DJ U.S. Thaler in bewährter Manier auf klassischen Salsa-Sound. Während die Profis schnurstracks die Tanzfläche auf dem Aussendeck stürmen, können Anfänger im Heckbereich in die Kunst des Salsatanzens schnuppern. Bei jeder der insgesamt sechs Salsa-Partys auf dem Zürichsee lädt eine Tanzschule aus der Umgebung zum Crash-Kurs ein. Und keine Angst: Es bleibt niemand einsam am Rande stehen. Jeweils drei Taxi Dancer sorgen dafür, dass alle in Bewegung bleiben.

Im Bug der «Helvetia» geht es leidenschaftlich zu. Hier legt DJ ’Nandes gefühlvolle Kizomba-Musik auf. Der «afrikanische Tango» erobert derzeit die Tanzstudios und erfreut sich einer stetig wachsenden Fangemeinde. Neu bietet die ZSG auch für Kizomba-Einsteiger einen Kurz-Tanzkurs, in dem die wichtigsten Schritte vermittelt werden.

Für den Genuss und den kleinen Frischekick zwischendurch serviert die Zürichsee Gastro kühle Drinks an der Bar und leckere Snacks aus der Schiffsküche.
Das Salsa-Schiff startet um 20 Uhr ab Zürich Bürkliplatz. Türöffnung ist um 19.35 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt CHF 32.00 pro Person. Tickets gibt`s unter www.zsg.ch/salsa.

Weitere Termine: Samstag, 1. Juni, 22. Juni, 27. Juli, 17. August, 7. September 2019