Afro Cuban Dance

Dienstag 20:00 Uhr / mit Ana Belkis Zamora / all Levels Einstieg jederzeit möglich "In unseren Kursen legen wir den Fokus nicht auf das Resultat der Schülerinnen und Schüler, sondern auf deren Prozess der Selbstverwirklichung, auf welchem wir sie begleiten." www.afrocubanbodywork.com https://www.facebook.com/afrocubanbodywork https://www.instagram.com/afrocubanbodywork/ Die Orishas sind afrokubanische Gottheiten, die verschiedene symbolische Funktionen mit entsprechenden Charakteristiken darstellen. Ihre Bewegungen schöpfen aus einer reichen Geschichte mit afrikanischen und spanischen Wurzeln. Sie sind etwa von den Elementen Wasser, Luft, Feuer, Erde und Metall, spirituellen Sagen und Alltagsbewegungen inspiriert. Kulturell interessant und körperlich intensiv. Agua! Beispiele von Orishas: Oyá (Die Göttin des Windes und des Sturmes) Yemayá (Die Göttin des Meeres, die Muttergöttin) Oshun (Die Göttin der Liebe, der Kotteterie und der Sinnlichkeit, des Flusses) Chango (Der Gott der Trommeln, des Blitzes, der Männlichkeit) Elegua (der Gott, der Wege öffnet und wieder verschliesst) Ogun (der Gott der Waffen und Werkzeuge) Obtala (der Gott des Friedens, der Reinheit, der Weisheit) In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, eine tänzerische wie auch pantomimische und ausdrucksstarke Bewegung zu schaffen. Es werden die charakteristischen Rhytmen und Schritte (Techniken der typischen Drehungen, Sprünge und Bewegungen trainiert und das Musikgehör geschult. Alle Kurse beginnen mit einem Contemporary-Dance Training, bei dem wir die körperlichen Ebene mit einem Mental-Training verbinden. Wir lernen, unseren Körper mit der Essenz der Musik zu verbinden und authentische Bewegungen und einen künstlerischen Ausdruck zu schaffen. So entwickeln und üben wir Bewegungsabläufe, die wir später bei den Afro Orishas anwenden. Ort & Kontaktdetails Telefonnummer: + +41 77 432 54 02 E-Mail-Adresse: info@afrocubanbodywork.com Militärstrasse 84, Zürich, Erster Stock

Precio de entrada: CHF 225.00