Salsafestival Switzerland - Zum letzten Mal im Kongresshaus Zürich

Das Kongresshaus Zürich ist seit dem Start im Jahre 2002 die Heimat des „Salsafestival Switzerland“. Ab Mitte 2017 wird das Kongresshaus nun definitiv umgebaut und bleibt für mindestens drei Jahre geschlossen. Damit wird ab 2018 eine Fortführung des Events im Kongresshaus nicht mehr möglich sein.

Im Februar 2017 bietet sich also zum allerletzten Mal die Möglichkeit, das legendäre Zürcher Salsafestival Switzerland im beeindruckenden Rahmen des Kongresshaus Zürich zu besuchen. Noch ein mal ein Festival der Superlative. Mitten in der Stadt. Direkt am Zürichsee.

Als Highlight für diese Besondere Edition des Salsafestival Switzerland wurde Eddie Palmieri und seine Salsa Orquestra eingeladen. Der 10-fache Grammy-Gewinner Eddie Palmieri gilt als lebende Legende der Salsamusik. Aber nicht nur Eddie Palmieri sondern auch zahlreiche seiner Musiker und Sänger sind veritable Stars in ihrem Bereich.

Das Organisations-Team des „Salsafestival Switzerland“ arbeitet derzeit an seinem Meisterstück. Präsentiert wird ein umwerfendes Salsafestival, bei dem nur die beliebtesten und besten Artisten im beeindruckenden Kongresshaus Zürich versammelt werden. Mit einem Konzert, an das man sich ein Leben lang zurück erinnern wird. Organisiert mit der gewohnten Schweizerischen Präzision, Pünktlichkeit und Freundlichkeit, die das Zürcher Salsafestival so einmalig machen.

Kein Salsero, kein Bachatero, kein Kizombeiro sollte nächsten Februar dieses letzte Feuerwerk im Kongresshaus Zürich verpassen.

Ab 2018 findet das Event dann in einer anderen Location statt. Die Organisatoren werden zu einem späteren Zeitpunkt über die weiteren Pläne informieren.

24.-26. Februar 2017
Kongresshaus Zürich

http://salsafestival.com/?promo=salsa.ch

( Foto: Eddie Palmieri )

18 de enero de 2017