Ana belkis Zamora
image by: Franco Sellitto

Afro-Kubanisch: "Clave y Tambor"

Das von Ana Belkis Zamora vor gut 2 Jahren gegründete Label "Afro Cuban Body Work" veranstaltet den Event "Clave y Tambor".

Der Anlass beinhaltet am Sa-Abend, 29.11.2008 im Volkshaus (Weisser Saal) das "Espectaculo Afro Cubano" mit einer Fiesta Cubana, eingerahmt von 2 Tagen Workshop im Club Silbando (Sa/So 29.30.11.2008). Mit Israel Gutierrez konnte sowohl für die Workshops als auch für den Sa-Abend ein Top-Act gewonnen werden.

Der Event "Clave y Tambor" möchte die "Cubanía" und ihre kulturellen Wurzeln näher bringen. "Clave y Tambor" wurzelt in der Idee, dass die TeilnehmerInnnen die kubanischen Rhythmen live genießen können. So wird dieser Event 2 x jährlich durchgeführt – jeweils einem Orisha (afrocubanische Gottheit) gewidmet. "Shango" - der König der Könige, des Tambors und des Tanzes wird für dieses Mal im Zentrum stehen.

Als Höhepunkt dieses afro-kubanischen Wochenendes präsentiert Afro Cuban Body Work am Sa-Abend 29.11.2008 ein "Espectaculo Afro Cubano" (Beginn: 23:00) mit umrahmender Fiesta Cubana im Volkshaus - Weisser Saal (1.Stock): Türöffnung 21:30 mit Fiesta Cubana und Cuba-Bar – u.a. mit kubanischen Rum-Spezialitäten. Neben Israel Gutierrez und Ana Belkis Zamora selbst konnten folgende namhafte kubanische TänzerInnen gewonnen werden: Alexis Hernandez, Marisuri Garcia & Orestes Mejica. Mit Julito Davalo & Stefan Weber wird "Clave y Tambor" zudem mit exzellenten Live-Perkussionisten unterstützt. Für Regie und Choreographie zeichnet sich Rafael Artola verantwortlich, welcher in Kuba zu den obersten Referenzen seines Genres zählt.

Neben laufenden Wochen-Kursen startete "Afro Cuban Body Work" am 1.12.2007 die 1. Auflage der Workshop-Serie: "Afro Cuban Body Work-Shop". Mit Israel Gutierrez (siehe auch Interview in salsa.ch) konnte in der 3. Edition vom 29./30.11.2008 ein exzellenter Gastlehrer verpflichtet werden, der sich trotz seiner internationalen Erfolge seine publikumsnahe Art bewahrt hat. Das Programm besteht aus folgenden hoch stehenden Workshops, jeweils mit Israel Gutierrez & Ana Belkis Zamora und z.T. mit Live Perkussion:

Workshops Sa. 29.11.2008:
14:00 – 15:00: Cuban Salsa PartnerWork I
15:00 – 16:00: Salsa Freestyle Timba
16:00 – 17:30: Orisha – Shangó (mit Live Tambores !)

Workshops So. 30.11.2008:
14:00 – 15:00: Cuban Salsa PartnerWork II
15:00 – 16:00: Orisha – Shangó II (mit Live Tambores !)
16:00 – 17:30: Complejo de la Rumba (mit Live Tambores !)

Interessierte können sich via E-Mail: info@afrocubanbodywork.com , Tel: 052 222 10 16 / 078 659 40 59 oder Webpage anmelden: www.afrocubanbodywork.com

Das Label "Afro Cuban Body Work" wurde vor 2 Jahren in Zürich ins Leben gerufen.
Die Leiterin, Ana Belkis Zamora aus Havana/ Kuba, graduierte in “Artes Escénicas” mit professioneller Ausbildung in Pantomime, Körpersprache und zeitgenössischem & afrokubanischem Tanz und mit über 20 Jahren Bühnenerfahrung (Bühne/ Fernsehen/ Kongresse etc.). Sie vereint die vier Elemente Rhythmus, Musik, Körper(sprache) und Mimik aus Ihrer beruflichen Laufbahn als Schauspielerin und Tänzerin in Ihrem sehr ausdrucksstarken, typisch kubanischen Tanzstil (Spezialität: Cuban Ladystyle, Rumba Cubana und Orishas Afrocubanos).

Weitere Infos unter: www.afrocubanbodywork.com
Viel Freude bei Tanz und Bewegung wünscht Euch Euer Team von Afro Cuban Body Work.

[Afro Cuban Body Work]




http://www.afrocubanbodywork.com

3 de noviembre de 2008