21 Jahre Latin Feeling in der Schweiz mit Caliente!

Rund 300’000 latinbegeisterte Besucherinnen und Besucher werden vom 7. - 9. Juli 2017 das Langstrassenquartier in eine riesige Fiesta-Zone mit tropischem Ambiente und lateinamerikanischer Stimmung verwandeln. Auf dem gesamten Festgelände und neu auch auf der Kasernenwiese ziehen Sambaschulen, Musik-, sowie faszinierende Tanz- und Capoeiragruppen das Publikum in ihren Bann. Live-Bands und DJs heizen mit ihren Sounds ein und sorgen für ein Caliente!-mässiges Feeling. Alle Darbietungen sind kostenlos.

Artesania-Verkäufer bieten ihr schönes, selbstgefertigtes Kunsthandwerk, interessante traditionelle sowie moderne Accessoires feil und die besten Latin-DJs spielen Salsa, Merengue, Reggaeton, Rock Latino, Cumbia, Samba und Bachata.

Mercado Mundial auf 35’000 m2 im Langstrassenquartier
Rund 250 Essenstände, Bars und Warenstände bieten am Weltmarkt zwischen dem Volkshaus und der Kasernenwiese feine tropische Drinks, leckeres Essen aus aller Welt und interessantes Kunsthandwerk, Kleider und Waren an. Openair und in Zelten spielen DJs aus der Schweiz, Italien, Portugal, Spanien, der Karibik und Lateinamerika. Nirgendwo anders in Europa wird das breite Spektrum der Latin-Kultur so umfassend abgedeckt wie am Caliente! Latin Music Festival in Zürich.

Betriebszeiten Mercado Mundial
Freitag, 7. Juli 2017: 19.00 - 02.00
Samstag, 8. Juli 2017: 14.00 - 02.00
Sonntag, 9. Juli 2017: 14.00 - 22.00

Caliente! - ein kulinarisches Festival
Der Weltmarkt macht seinem Namen alle Ehre. Festbesuchern schweben Düfte aus allen Herren Ländern in der Nase, das abwechslungsreiche Angebot gleicht einer Weltreise von Argentinien bis Zypern.

Der alte Kontinent lockt mit uns meist bekannten Gerichten aus der Schweiz, aus Deutschland, Italien, Frankreich, Österreich, Spanien, Ungarn, Holland, Griechenland, Zypern, der Türkei und den Balkanstaaten. Nächster Zwischenhalt ist Asien, das kulinarische Köstlichkeiten aus China, Japan, Vietnam, Pakistan, Indien, Bangladesch, Thailand und dem Tibet bietet. Weiter geht der Trip nach Afrika, welches mit exotischen Leckerbissen aus Nigeria, Gambia, Moçambique und Äthiopien aufwartet. Und die Reise endet in Amerika, wo uns die USA, Mexiko, Honduras, die Dominikanische Republik, Cuba, Kolumbien, Ecuador, Peru, Brasilien und Argentinien mit hervorragenden Gaumenfreuden erwarten. Caliente! ist ein internationales Street Food Festival der Spitzenklasse - einmalig im Angebot!

Caliente! Street Food Garden auf der Kasernenwiese
Zum ersten Mal findet der Caliente! Street Food Garden statt. Hauptpunkt dieser neuen Mercado-Zone ist ein vielseitiges Angebot an feinstem Essen und Drinks aus verschiedenen Ländern. Dazu gibt es schönes Kunsthandwerk zu erwerben. Auf den Bühnen erwarten die Festbesucher attraktive Musik- und Tanzgruppen, Live-DJs laden mit ihren aktuellen Latin Sommersounds zum Tanzen ein. Kinder toben sich auf der Hüpfburg und dem Bungee-Trampolin aus, die Eltern erholen sich im Schatten der zahlreichen Bäume und geniessen die entspannte Atmosphäre.

2 x Fiesta Caliente! - mit Tanzboden im Volkshaus Zürich, grosser Saal
Nach den erfolgreichen Salsa-Parties in den vergangenen Jahren präsentiert Caliente! wiederum zwei exklusive Events im Musiktempel beim Helvetiaplatz: Am Freitag und Samstag wird der Boden des Volkshaus-Theatersaals mit heissen Fiestas zum Salsadrom!

Freitag, 07. Juli 2017 "Cuba - Rueda de Casino"
Der Freitagabend, 07.07.17 ab 23.00, steht ganz im Zeichen von Kuba. Gefeiert werden die Musikstile der grössten der Karibikinseln wie Timba, Rumba, Guavanco und Cubaton sowie natürlich kubanische Salsa. Die DJs Manuel, Copita und El Mono weben den passenden Soundteppich. In dieser Nacht wird America Baila traditionelle Tänze vorführen, Eulises inszeniert ein furioses Percussion-Summit und die Sänger Joandris Suarez und Charles Luis runden die Havanna Night ab.

Samstag, 08. Juli 2018 "Salsa - Pista de Baile"
Das Motto der Samstagnacht, 08.07.17 ab 24.00, heisst "strictly Salsa". Die DJs U.S. Thaler, Theo und Special Guest Luis Salgado aus Puerto Rico liefern dazu die heissen Rhythmen. Tänzer können bis in die frühen Morgenstunden hüftschwingend übers Parkett gleiten. Die passionierten Dancers von Salsapeople bieten im Verlauf der Nacht eine fulminante Show.

2 x Urbane Musik @ Caliente! - Urbano und Reggaeton in der Alten Kaserne
Caliente! präsentiert zwei einzigartige Urban Music Events in der legendären Party-Location Zeughaus 5. Nach Marktschluss des Mercado Mundial wird die Kaserne kochen und der Dancefloor beben!

Freitag, 07. Juli 2017 „Urbano"
Freitagnacht, 07.07.17 ab 23.30, empfangen die DJs El Nino, Livia und Diego FM die Besucher der exklusiven Urban-Party am Caliente! Festival. Sie werden trendige Musik aus Lisboa, Rio und Miami spielen. Diese drei Destinationen sind zurzeit die musikalischen Hot Spots der urbanen Latin Music. El Nino und Diego FM sind aus Portugal, Livia aus Brasilien.

Samstag, 08. Juli 2017 „Reggaeton"
Am Samstag können sich Reggaeton-Aficionados ab Mitternacht in der Alten Kaserne austoben. Unter dem Motto "Lo Mas Duro" liefern Cochano, Banana und Kronix die harten Sounds für eine lange, wilde Nacht. Alle drei DJs sind aus der Dominikanischen Republik, dem Schmelztiegel von Dembow, Electrolatino und Merengue.

Anreise - bitte Zug, Tram und Bus benützen, keine Parkplätze vorhanden
Wir empfehlen die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr, da am gleichen Wochenende in Zürich zwei weitere Grossanlässe stattfinden. Das Festgelände liegt zu Fuss wenige Minuten vom Hauptbahnhof Zürich entfernt. Bus- und Tramhaltestellen befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Das beste Ticket im ZVV ist die Tageskarte, oder ab sieben ZVV-Zonen der 9-Uhr Tagespass (gültig bis 5 Uhr morgens). Für die Heimreise im Nachtnetz wird der Nachtzuschlag von CHF 5.— benötigt. Wichtig: In den Eintrittstickets für die Fiestas vom 7. und 8. Juli im Volkshaus sind die An- und Rückreise im ZVV-Netz sowie auch der Nachtzuschlag bereits inbegriffen.
Infos immer aktuell auf www.caliente.ch

27 de junio de 2017